Neujahrsempfang des Gewerbeverein Rüsselsheim – 20.01.2019

Das Thema Digitalisierung steht im Mittelpunkt des traditionsreichen Neujahrsempfang des Gewerbeverein Rüsselsheim. Am 20. Januar 2019 spricht Rolf Schumann, SAP über Digitalisierung –Teufelszeug? Spielerei?  Oder Die Erschaffung / Die Erhaltung einer Welt voller Möglichkeiten! Anmeldung bitte in der Geschäftsstelle des Gewerbeverein Rüsselsheim.

Zum Thema Digitalisierung hat Achim Weidner in folgenden Aufsätzen im Werkbuch Online der Stadtwerke Rüsselsheim frühzeitig Stellung bezogen. Zum nachlesen klicken Sie auf die nachfolgenden Links:

Neujahrsansprache Rolf Schumann, SAP / Digitalisierung -Teufelszeug? Spielerei? oder Die Erschaffung / Die Erhaltung einer Welt voller Möglichkeiten!
Neujahrsansprache Rolf Schumann, SAP / Digitalisierung -Teufelszeug? Spielerei? oder Die Erschaffung / Die Erhaltung einer Welt voller Möglichkeiten!

Programm Neujahrsempfang am 20.01.2019, 10 Uhr, Theater Rüsselsheim

Begrüßung: Dirk Schäfer, Präsident Gewerbeverein Rüsselsheim von 1888 e.V.

Musikalische Darbietung

  • Grußwort der Stadt Rüsselsheim – Oberbürgermeister Udo Bausch
  • Grußwort Opel Automobile GmbH – Christian Müller, Geschäftsführer Engineering

Musikalische Darbietung

  • Die Neujahrsansprache Rolf Schumann, SAP / Global General Manager Platform and Innovation, SAP Cloud Platform. Thema: Digitalisierung –Teufelszeug? Spielerei?  Oder Die Erschaffung / Die Erhaltung einer Welt voller Möglichkeiten!

Talkrunde: Lars-Oliver Hennemann, Chefredakteur der Echo Medien GmbH spricht mit

  • Udo Bausch, Oberbürgermeister, Stadt Rüsselsheim am Main
  • Christian Müller, Opel Automobile GmbH
  • Rolf Schumann, Global General Manager Platform and Innovation, SAP Cloud Plattform
  • Prof. Dr. Thomas Heimer, Leiter des Impact-Projektes an der Hochschule RheinMain
  • Achim Neyer, Geschäftsführer GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim

Musikalische Darbietung

Dankesworte: Kurt Linnert, Vizepräsident Gewerbeverein Rüsselsheim von 1888 e.V.

Rolf Schumann, SVP Global General Manager Platform and Innovation, SAP Cloud Platform

Rolf Schumann ist bei SAP als General Manager Platform and Innovation global für alle Go-to-Market Aktivitäten für den Geschäftsbereich SAP Cloud Platform zuständig. Er arbeitet sehr eng mit SAP Kunden zusammen, um deren betriebswirtschaftliche Anforderungen zu identifizieren und mit der Technologie- und Gesamtstrategie der SAP abzugleichen. Er berät Vorstände und Führungskräfte in Unternehmen hinsichtlich Innovationen, neusten SAP Entwicklungen und Konzepten, um sie bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen. Zu seiner Rolle gehört es auch, die Kunden- und Marktperspektive als Mitglied im internationalen Führungsteam der SAP zu vertreten.

Rolf Schumann ist als führende Unternehmerpersönlichkeit in den Bereichen Technologie und Innovation bekannt. Mit seiner über 25-jährigen Erfahrung in der strategischen Planung von IT Landschaften, SAP Integration, Technologie-Architektur-Projekten, Business Development, Vertrieb, Innovation von Geschäftsmodellen und digitaler Transformation treibt er Technologien und innovationsbezogene Themen stetig voran. Davor leitete Herr Schumann als Chief Technology Officer den Bereich Platform und Innovationen in Europa.

Rolf erlangte ein Diplom in Wirtschaftsinformatik an der Universität Mannheim, einen Master of IT Management der ZfU International Business School in der Schweiz und zahlreiche IT Zertifikate. Die Bücher “Simplify your IT” und “Update – Warum die Datenrevolution uns alle betrifft”, welches den GetAbstract International Book Award als bestes Businessbuch in 2015 gewann, gehören zu seinen Veröffentlichungen.

Copyright © 2017 SAP SE / SAP and other SAP product and service names mentioned herein are trademarks of SAP SE in Germany and in s

Zur Facebook-Eventseite: https://www.facebook.com/events/243307676453739/

Neujahrsansprachen Gewerbeverein Rüsselsheim im Theater Rüsselsheim

  • 1996 | Dr. Manfred Rommel, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart
  • 1997 | Hans Koschnick, ehemaliger Bürgermeister der Stadt Bremen und EU-Administrator der Stadt Mostar
  • 1998 | Ernst Welteke, Präsident der Landeszentralbank in Hessen
  • 1999 | Enno Siehr, Landrat des Kreises Groß-Gerau
  • 2000 | Prof. Dr. Dr. Bert Rürup. Professor an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 2001 | Bernhard Jagoda, Präsident der Bundesanstalt für Arbeit
  • 2002 | Kurt Beck, Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz
  • 2003 | Klaus-Peter Siegloch, Stellvertretender Chefredakteur des ZDF Mainz
  • 2004 | Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher, Universität Ulm
  • 2005 | Dr. Franz Alt, Journalist und Buchautor, Baden-Baden
  • 2006 | Klaus Rempe, Dipl.-Psychologe
  • 2007 | Alexander Niemetz, Journalist und Wirtschaftsexperte
  • 2008 | Michael Opoczynski, Moderator und Redaktionsleiter WISO/ZDF
  • 2009 | Anja Kohl, ARD Fernseh-Journalistin, „Börse im Ersten“
  • 2010 | Prof. Dr. phil Gertrud Höhler, Unternehmens- und Politikberaterin
  • 2011 | Dr. Marco von Münchhausen, Key-Note-Speaker, Unternehmer, Bestsellerautor
  • 2012 | Elmar Teveßen, Leiter des ZDF-Hauptstadtredaktion und stellvertretender Chefredakteur
  • 2013 | Udo von Kampen, Journalist und Leiter des ZDF-Büros in Brüssel
  • 2014 | Petra Gerster, Fernsehmoderatorin und Buchautorin
  • 2015 | Volker Bouffier, Ministerpräsident des Landes Hessen
  • 2016 | Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate, Äthiopisch-deutscher Unternehmensberater, Bestsellerautor, politischer Analyst
  • 2017 | Moritz Freiherr Knigge, Berater für Umgangsformen
  • 2018 | Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, Arzt, Professor em. Radiologie und Mikrotherapie
  • 2019 | Rolf Schumann, SAP, Global Manager Platform and Innovation, SAP Cloud Platform

Die Medialab Internet Agentur e.K. ist Mitglied im Gewerbeverein Rüsselsheim von 1888 e.V.. Achim Weidner gehört dem Vorstand des Vereins an und ist dort für die Themen Digitalisierung und Datenschutz zuständig.