Grünes Licht für das Baugebiet “Eselswiese” in Rüsselsheim

Bauen auf der Eselswiese in Rüsselsheim / Bauschheim

Das lang erwartete Bauprojekt an der Eselswiese kann nun endlich starten. Damit können Bauflächen für Wohnen und Gewerbe geschaffen werden, die dringend in der Rhein-Main-Region benötigt werden. Auf einem Areal von 60 Hektar will die Stadt Rüsselsheim am Main seine Siedlungsflächen ausbauen. Eine Beschwerde in dem Vergabenachprüfungsverfahren hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Dienstag (27. März 2018) zurückgewiesen und damit den Weg frei gemacht für die weitere Planung und Umsetzung des Vorhabens.

Bereits sehr viel weiter ist die Stadt Rüsselsheim am Main beim Quartier am Ostpark. Hier wurden kürzlich erste Entwürfe vorgestellt. Wie Oberbürgermeister Udo Bausch hervorhob, entwickele sich die Stadt zu einem attraktiven und zukunftsfähigen Standort sowohl für Bürgerinnen und Bürger wie auch für Gewerbetreibende. Das Neubaugebiet Eselswiese im Stadtteil Bauschheim sei für die Stadtentwicklung von herausragender Bedeutung.

Quelle: Stadt Rüsselsheim am Main