Das Programm von “Kultur im Sommer” in Rüsselsheim steht fest

Weltmusik

Zum 28. Mal findet 2019 der Kultursommer zwischen dem 15. Juni und dem 14. Juli in Rüsselsheim statt. Besucherinnen und Besucher können sich auf knapp 50 Veranstaltungen von 22 Rüsselsheimer Veranstalterinnen und Veranstaltern freuen. Das Programm als PDF.

Kultur im Sommer – Das Programm als PDF

Seit 27 Jahren organisiert Kultur123 Stadt Rüsselsheim nun das Traditionsfest: „Rüsselsheim birgt großes kreatives Potential. Durch die Veranstaltungsreihe ‚Kultur im Sommer‘, präsentierten bereits viele lokale Künstlerinnen und Künstler ihre Talente und starteten von dort aus ihre Karrieren. Uns ist es wichtig sichtbar zu machen: Rüsselsheim besitzt Kultur und Kreativität.“ Dennis Grieser (Grüne), Bürgermeister und Kulturdezernent, freut sich auch diesmal wieder über die zahlreichen Bewerberinnen und Bewerber zur Veranstaltungsreihe, die Rüsselsheim zu einem vielfältigen Kulturort wachsen lassen: „Die Stadt braucht die Kreativität seiner Bewohnerinnen und Bewohner. Wir sind engagiert dabei, wenn es darum geht, Nachwuchs in Kunst und Kultur zu fördern.“ Kultur123 Stadt Rüsselsheim fördere in diesem Rahmen seit fast drei Jahrzehnten ortsansässige Kulturinstitutionen, Vereine sowie Künstlerinnen und Künstler. Karin Krömer beschreibt die Aufgabe des Kulturbetriebs Kultur123 Stadt Rüsselsheim wie folgt: „Wir stellen die Ressourcen bereit, vor allem  die technische Versorgung, die Finanzmittel und die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. So bieten wir den Akteurinnen und Akteure die Möglichkeit einer öffentlichen Plattform.“

Am 28.06. dient der Kunstpfad als Freiluftgalerie für urbane Kunst des Freien Kunst- und Kulturvereins e. V. | Foto: Sam Khayari

Zahlreiche Lieblingsorte in Rüsselsheim werden auch diesmal wieder bespielt. Genannt seien hier: der kleine Festungshof, das Mainvorland und auch der Verna-Park. Alle Interessen- und Altersgruppen werden im umfangreichen Programm berücksichtigt.  Mit Lesungen, Theater, Konzerten, Kunstaktionen und mehr werden die verschiedensten Interessen bedient.

SoundTruck-Konzert am Eröffnungswochende

Ein musikalisches Highlight findet bereits am Eröffnungswochenende statt: Der MGV-Liederkranz präsentiert dem Publikum am Samstag, 15. Juni mit „SoundTruck“ ein spektakuläres Zusammenspiel des „CantaRona-Chors“, des „Handharmonika- und Akkordeon-Club-Orchesters“, sowie des Gast-Chors „Starke Töne“. Und das auf einer ungewöhnlich mobilen Bühne: der Ladefläche eines echten Trucks, auf dem Gelände der Stadtwerke.

Als neuer Veranstalter ist diesmal der Freie Kunst und Kulturverein e. V. beim Kultursommer mit dabei, der an vier Terminen Konzerte, Kunstaktionen und mehr am Mainvorland einbringt. Für Kinderprogramm sorgen die von Kultur123 Stadt Rüsselsheim in Zusammenarbeit mit Elternbeiräten Rüsselsheimer Kindertagesstätten organisierten freitäglichen Sommercafés. In diesem Jahr werden drei von vier Sommercafés wieder im Ostpark stattfinden, wo sie bereits in vergangen Jahren durchgeführt wurden.

Das beliebte Rüsselsheimer Weinfest im Verna-Park verlockt auch in diesem Kultursommer zum Genießen in entspannter Atmosphäre. Zum vierten Mal in Folge versorgt vom 5. bis 7. Juli die Rüsselsheimer WINEcrew ihre Besucherinnen und Besucher mit kulinarischen und musikalischen Highlights. Im kleinen Festungshof wird „Das verdammte Volkstheater“ von Freitag, 21. Juni, bis Samstag, 29. Juni, das Stück „Wann kommst du wieder, roter Reiter?“ präsentieren. In diesem Jahr werden die Führungen im Kultursommer durch das Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim organisiert. Besucherinnen und Besucher dürfen sich unter anderem auf eine Pferdewagenfahrt in die Königstädter Waldwiesen am Mittwoch, 19. Juni, freuen.

Doch nicht nur die heimischen Akteure  werden für kulturelle Eindrücke sorgen. Die Band „Sakili“ aus dem Kulturraum des indischen Ozeans zeigt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Weltmusik 2.0“des Kulturfonds Frankfurt Rhein-Main in Kooperation mit der Stadt Rüsselsheim am Main und Kultur123 Stadt Rüsselsheim, wie gut Musik, Tanz und Gesang, Menschen miteinander verbinden kann.

Premiumsponsoren des Kultursommers 2019 sind die MV Bausanierung GmbH und die kommunalen Dienstleister „Stark für Rüsselsheim“. Zusätzlich wird der Kultursommer von einigen weiteren Sponsoren und Förderern unterstützt. Das hairfree Institut und der Verein Treffpunkt Innenstadt fördern den Kultursommer als Veranstaltungssponsoren. Das hairfree Institut unterstützt dabei die Sommercafés für Kinder. Der Verein Treffpunkt Innenstadt stellt Mittel für die „Hardride Move and Grove Tour 2019“ beim Weinfest zur Verfügung.

Das Programm ist ab sofort auf der Internetseite von Kultur123 Stadt Rüsselsheim verfügbar. Es wird ab Mitte Mai unter anderem an allen Vorverkaufsstellen von Kultur123 Stadt Rüsselsheim und öffentlichen Einrichtungen ausliegen. Eintrittskarten sind für einzelne Veranstaltungen in den Vorverkaufsstellen von Kultur123 Stadt Rüsselsheim sowie unter www.kultur123ruesselsheim.de beziehungsweise bei den Veranstaltern direkt verfügbar.

Quelle: Kultur123 Stadt Rüsselsheim | Banner: Der Kulturfonds Frankfurt RheinMain bringt in Kooperation mit der Stadt Rüsselsheim und Kultur123 Stadt Rüsselsheim am 25.06. kreolische Klänge aus dem indischen Ozean mit der Band Sakili nach Rüsselsheim. Foto: Percy YipTong

Veranstaltungshinweis: Zur Zeit kein Eintrag

Eine Initiative der Medialab Internet Agentur Rüsselsheim.