Rüsselsheim: Interkulturelle Woche vom 07.09. bis 30.09.2014

Interkulturellewoche2014_290Liebe Rüsselsheimerinnen und Rüsselsheimer, die Interkulturelle Woche 2014 (Programm/PDF) startet kurz nach der Sommerpause mit einem bunten und umfangreichen Programm. Sie sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen, die vielfältigen kulturellen Angebote zu genießen und Ihnen bisher unbekannte Vereine, Organisationen und Orte in unserer Stadt kennenzulernen.

Die zahlreichen Veranstaltungen leisten einen Beitrag dazu, dass das Motto „Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern“ in der städtischen Wirklichkeit gelebt werden kann. Menschen unterschiedlicher Herkunft und Gesinnung können einander begegnen, voneinander lernen, miteinander diskutieren, beten oder tanzen. Kurzum: Gemeinsamkeiten und zugleich Unterschiede feiern.

Die Vielfalt in unserer Stadt ist ein kostbarer Reichtum und eine große Bereicherung für Rüsselsheim, welches als Kommune auf eine lange Migrationstradition zurückblickt. Deshalb gilt mein Dank dem Verband der interkulturellen Vereine für den langjährigen, ehrenamtlichen Einsatz sowie allen Gruppen, Vereinen und Institutionen, die mit viel Engagement und Freude dieses bunte Programm möglich machen. Ihnen wünsche ich für Ihre Veranstaltungen gutes Gelingen, allen Besucherinnen und Besuchern spannende und anregende Veranstaltungen.

Ihr Patrick Burghardt
Oberbürgermeister der Stadt Rüsselsheim

„Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern“ so lautet das bundesweite Motto der diesjährigen Interkulturellen Woche. Dieser Leitgedanke drückt genau das aus, was in einer Stadt wie Rüsselsheim mit einem Migrantenanteil von über 50 Prozent bereits Realität geworden ist. Das Festival der Kulturen ist nur ein Beispiel dafür, wie Rüsselsheim friedlich zusammenwächst. Diese schöne Tradition sollen wir alle weitertragen.

Ich lade Sie deshalb herzlich ein, die abwechslungsreichen Angebote der Interkulturellen Woche in Rüsselsheim zu nutzen, um sich über die bestehende Vielfalt und deren bereichernde Aspekte für unsere Gesellschaft einen Überblick zu verschaffen.

Diese Veranstaltungsreihe ermöglicht es Bürgerinnen und Bürgern, sich leichter kennen zu lernen und im Gespräch zu bleiben. Zugleich verbessert sich so das Zusammenleben in einer von Vielfalt geprägten Gesellschaft.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen im Namen des Verbandes der Interkulturellen Vereine, dass Sie viele schöne und interessante Eindrücke sammeln, um die Unterschiede wertschätzen zu können.

Biljana Nicin
Vorsitzende des Verbandes der interkulturellen Vereine (ViV) e.V.

Das Programm im PDF Format!