Leuchtende Vorbilder in Rüsselsheim

„Einen Bogen spannen mit Leuchtenden Vorbildern“

Die Kunstaktion des Frankfurter Künstlers Vollrad Kutscher „Einen Bogen spannen mit Leuchtenden Vorbildern“ gestaltet den Rüsselsheimer Rathaussaal, in Form einer  Galerie aus beleuchtenden Miniaturportaits von menschlichen Vorbildern der Stadt Rüsselsheim und wird alle drei Jahre durch ein weiteres ergänzt.

vorbilder1

Deutschland sucht den Superstar – für kurzen Medienruhm und schnelles Vergessen!

Rüsselsheim sucht seine „Leuchtenden Vorbilder“- in einem einzigartigen Langzeitprojekt (seit 1998). Warum in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah! Die „Leuchtenden Vorbilder“, Porträts aus Licht und Schatten leuchten den Politikern als orientierende Sterne an der Wand des Plenarsaales, in dem die entscheidenden Diskussionen für das Wohl der Stadt geführt werden! … mehr auf der Homepage von Kultur123 Stadt Rüsselsheim.

Ein Projekt zum Kunstprojekt „Leuchtende Vorbilder“ und Hessentag 2017
Große Revolutionäre: Max Planck, Werner Heisenberg und Klaus Fuchs

Große Revolutionäre: Max Planck, Werner Heisenberg und Klaus Fuchs

Große Revolutionäre: Max Planck, Werner Heisenberg und Klaus Fuchs

Betrachtungen über Atome, Spione und persönliche Verantwortung
https://www.facebook.com/planck.heisenberg.fuchs/