Große Revolutionäre: Max Planck, Werner Heisenberg und Klaus Fuchs

Betrachtungen über Atome, Spione und persönliche Verantwortung

Aus einem „Akt der Verzweiflung“ heraus fügte Max Planck um 1900 das „Quantum der Wirkung“ in das Formelgebäude der theoretischen Physik ein und revolutionierte damit unser Weltbild.

Planck_Heisenberg_Fuchs1000

Werner Heisenberg, vom Heufieber gepackt, sucht 1925 Linderung auf Helgoland und dachte beim Blick über das Meer an die Unendlichkeit. Bei nächtlichen Berechnungen sah er „zutiefst erschrocken durch die Oberfläche der atomaren Erscheinung hindurch auf einen tieferen Grund von merkwürdig innerer Schönheit“. Weiterlesen

Rüsselsheim: Stadtumbau für den Hessentag 2017 startet

Bauarbeiten am Marktplatz beginnen am Mittwoch – Sperrungen bis Mitte August // Am Mittwoch (10. Februar) beginnen die Bauarbeiten für die Umgestaltung des Marktplatzes. Ab 6 Uhr morgens werden die Frankfurter und die Mainzer Straße zwischen der Löwenstraße und der Ludwigstraße für den Verkehr gesperrt. Von allen großen Zufahrtsstraßen aus werden Umleitungsstrecken ausgewiesen.

2

Sperrung und Umleitungen
Die Löwenstraße wird während der Vollsperrung der Frankfurter und Mainzer Straße für den Verkehr geöffnet, sodass die Zufahrt von der Frankfurter zur Weisenauer Straße gegeben ist. Weiterlesen

Chinesischer Projektentwickler Shing Kee plant Logistik-Drehkreuz in Drei gewinnt für sein Welthandelszentrum

Die Drei-Gewinnt-Region soll Teil des chinesischen Projekts „World Commerce Valley“ werden. Unter diesem Namen plant das Unternehmen Shing Kee den Aufbau eines chinesischen Welthandelszentrums, zu dem weltweit weitere Handelszentren gehören sollen. Wie Taicheng Guo, Gründer und Vorstandsvorsitzender von Shing Kee, angekündigt hat, soll in Deutschland das Europazentrum entstehen, in dem der Warenaustausch zwischen dem europäischen und chinesischen Markt abgewickelt wird.

Perspektive0600

Durch die Netzwerk-Aktivitäten im Rahmen von „Drei gewinnt“, der Interkommunalen Zusammenarbeit von Rüsselsheim, Raunheim und Kelsterbach, Weiterlesen

Rüsselsheim hat sein Hessentagspaar 2017 gefunden

Selma Kücükyavuz und Marcel Sedlmayer werden Rüsselsheim als Hessentagsstadt 2017 präsentieren. Das ist das Ergebnis der Wahl, die eine Jury aus Vertretern der städtischen Politik, Verwaltung, Vereinen und Adam Opel AG, Kooperationspartner für den Hessentag 2017, getroffen hat. Oberbürgermeister Patrick Burghardt stellte das Paar nun der Öffentlichkeit vor: „Die Wahl war in diesem Fall einstimmig, denn die beiden verkörpern ideal das, was wir von Rüsselsheim präsentieren wollen.

Hessentagspaar2017

Es sind zwei frische Gesichter, die in Rüsselsheim seit der Kindheit verwurzelt sind und deren Eltern bereits hier bei Opel gearbeitet haben. Selma Kücükyavuz bringt zudem auch einen türkischen Familienhintergrund mit, was ganz hervorragend zum Hessentagsthema Internationalität in Rüsselsheim passt. Ab sofort sind sie die Gesichter für den Hessentag 2017.“ Weiterlesen

Candlelight-Shopping in Rüsselsheim

Logo260x260Einkaufen in den Geschäften des Treffpunkt Innenstadt am Freitag, den 13. November 2015, von 18 bis 21 Uhr.

Am Freitagabend erwartet die Besucher der Rüsselsheimer Innenstadt ein stimmungsvolles Ambiente. Dann laden brennende Kerzen zum Verweilen und Einkaufen in den Geschäften des Treffpunktes Innenstadt ein. Die Gäste erwartet auf den Straßen ein künstlerisches Programm und beleuchtete Fassaden. Weiterlesen

Rieslingsonntag lockt in die Rüsselsheimer Innenstadt

Ein abwechslungsreicher Nachmittag erwartet die Besucherinnen und Besucher zum Rieslingsonntag am 11. Oktober in der Rüsselsheimer Innenstadt. Neben dem kulinarischen Angebot und Wein von beliebten Winzern, darunter auch die Rüsselsheimer Rieslingfreunde, haben die Läden an diesem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

cropped-weinberg11.jpg

Das Unterhaltungsprogramm auf dem Marktplatz startet um 14 Uhr mit der Eröffnung durch Oberbürgermeister Patrick Burghardt, der bei dieser Gelegenheit zwei neue Angebote für die Stadt präsentiert. Weiterlesen

Illustrationen aus drei Jahrhunderten – Illustrator trifft seinen Urahnen

In einer Vorschau auf die Dauerausstellung und als Begleitveranstaltung zum vierten illust_ratio-workshop stellt das Stadt- und Industriemuseum zusammen mit Illust_ratio Rüsselsheim am Donnerstag (8. Oktober) um 19 Uhr in einem Vortrag Illustrationen von Bengt Fosshag für das Museum vor. Dabei greift Fosshag Werke aus drei Jahrhunderten auf. Beispiel hierfür ist eine Illustration mit einer riesigen Uhr, einem mysteriösen Turm, bevölkert von sieben gekrönten Häuptern und eine rätselhafte Mechanik – der Stich aus der Sammlung des Stadt- und Industriemuseums gibt zunächst mehr Rätsel auf als er löst. Weiterlesen

#Rüsselsheim: Der neue #Opel #Astra – ein #Quantensprung

Rüsselsheim. Mit einer außergewöhnlichen Marketing-Kampagne inszeniert Opel die Weltpremiere des Astra: Der neue Star der Kompaktklasse springt in einem Stunt-Video über fünf Fahrzeuge des Premium-Segments und beweist, dass er ein echter Quantensprung für die Marke ist. Nach diesem Auftakt folgt die Astra-Hauptkampagne mit insgesamt fünf Spots, in denen auch die Opel-Markenbotschafter Jürgen Klopp und Bettina Zimmermann wieder am Start sind. Sie zeigen allesamt auf humorvolle Weise, dass der Astra sich auch vor der Oberklasse nicht verstecken muss. Der Kampagnen-Claim heißt: „Der neue Astra. Ärgert die Oberklasse!“

Das Quantensprung-Video feierte seine Premiere auf YouTube und war bereits gestern mit einem „Roadblock“ zur Prime Time auf reichweitenstarken TV-Sendern zu sehen. Ab heute (7. September) haben nun die fünf TV-Spots ihre Vorabpremiere auf dem Opel YouTube-Channel. Am 1. Oktober startet dann die Astra-Hauptkampagne auf allen Kanälen – mit den Werbespots im TV, Printanzeigen, Out-Of-Home-Motiven und Display Ads. Weiterlesen

Rüsselsheim: Opel Astra Quantensprung

Der neue Opel Astra fliegt über die Oberklasse! Mit an Bord: LED Matrix Licht, Massagesitz und viele weitere Innovationen, mit denen er in seiner Klasse Maßstäbe setzt. Und sogar die Oberklasse ärgert … aber sehen Sie selbst! #Quantensprung #NewAstra
Mehr zum neuen Astra erfahren www.quantensprung.de

#Rüsselsheim: #Opel #Astra #Quantensprung / Quelle: Adam Opel AG

„Rüsselsheim am Main“ ist ab sofort offizieller Stadtname

Nun ist es offiziell: Die Stadt Rüsselsheim kann ab sofort den Namenszusatz „am Main“ führen. Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport hat einem entsprechenden Antrag der Stadt zugestimmt. „Der Main hat als Natur-, Freizeit- und Wirtschaftsfaktor in Rüsselsheim eine positive Bedeutung, mit denen sich die Bürgerinnen und Bürger gerne identifizieren.

RüsselsheimAmMain

Bereits in der Vergangenheit wurde der Namenszusatz immer wieder von Firmen, der Stadtverwaltung und anderen Institutionen genutzt, um die Nähe zum Fluss zu betonen, obwohl der Titel nicht von offizieller Seite verliehen wurde. Das haben wir nun nachgeholt und schaffen damit einen positiven Wiedererkennungseffekt im Sinne des Stadtmarketings“, sagt Oberbürgermeister Patrick Burghardt. Weiterlesen

Superschnelles Internet in jedes Haus – Land unterstützt Rüsselsheimer Projekt

glasfaserstart290Mit einem Darlehen des Landes errichtet Rüsselsheim als eine der ersten Städte Deutschlands flächendeckend ein Glasfasernetz für Hochleistungs-Internet. Die zweite Tranche über 4 Mio. Euro ist jetzt freigegeben, wie Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und Finanzminister Dr. Thomas Schäfer am Mittwoch mitteilten: „Schnelle Internetanschlüsse sind eine unverzichtbare Infrastruktur für Bürger und Unternehmen. Rüsselsheim macht daher einen wichtigen Schritt in die digitale Zukunft.“ Weiterlesen

Rüsselsheim ist innovativer Standort für Entwicklung und Forschung

Seit 20 Jahren ist Hyundai mit Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten auf dem deutschen Markt tätig. Am Standort Blauer See in Rüsselsheim ist das Unternehmen seit 2003 mit dem Hyundai Motor Europe Technical Center ansässig.

Hyundai600a

Hyundai, Rüsselsheim | Foto: Medialab Internet Agentur

„Von Rüsselsheim aus werden künftige Fahrzeuggenerationen für den europäischen Markt entwickelt. Weiterlesen

Rüsselsheim neuer Austragungsort für Jugend Jazzt Hessen

Rüsselsheim wird 2016 und vorerst auch 2017 neuer Austragungsort für den Landeswettbewerb Jugend Jazzt Hessen sein. Hierzu kooperiert die Stadt gemeinsam mit Kultur123 und dem Netzwerk Jazz-Fabrik mit dem Träger des Wettbewerbs, dem Landesmusikrat Hessen (LMR Hessen). Oberbürgermeister Patrick Burghardt sagt: „Wir freuen uns über diese Zusammenarbeit und darüber, dass damit einmal mehr die überregionale Bedeutung von Rüsselsheim in der Jazz-Szene deutlich wird.“

Bigband des Gymnasiums Oberursel_Foto_LMR_Wolfgang Merz_600

Bigband des Gymnasiums Oberursel | Foto LMR Wolfgang Merz

Auf die ideale Verbindung zwischen Nachwuchsförderung und Jazz weist Bürgermeister Dennis Grieser hin: „Die Musikrichtung Jazz ist in Rüsselsheim tief verankert. Der Landeswettbewerb ‚Jugend Jazzt‘ ist eine ideale Ergänzung der bereits vorhandenen Förderkette für Nachwuchsjazzer in unserer Stadt und unterstreicht unseren Anspruch ‚Jazzstadt‘ zu sein. Weiterlesen

Gesichter gesucht – Rüsselsheim sucht das Hessentagspaar 2017

Die Vorbereitungen für den Hessentag 2017 nehmen weiter Fahrt auf: Schon jetzt startet die Stadt Rüsselsheim die Suche nach dem Hessentagspaar 2017. Denn Ende dieses Jahres wird das Paar erste offizielle Termine auf lokaler wie Landesebene wahrnehmen, um die künftige Hessentagsstadt zu präsentieren und Werbung für den Hessentag 2017 zu machen.

Auftakt zur Suche nach dem Hessentagspaar600

„Wir suchen Personen, die Rüsselsheim als weltoffene Stadt präsentieren, die stolz auf die Industrietradition sind und die Zukunft fest im Blick haben. Gemeinsam mit dem Hessentagspaar will die Stadt den zu erwartenden hunderttausenden von Gästen zeigen, dass Rüsselsheim überraschend anders ist, als viele denken“, fasst Oberbürgermeister Patrick Burghardt zusammen. Weiterlesen

Rund 270 Bürger und Bürgerinnen informieren sich über den Hessentag

Auf die Einladung des Stadtverordnetenvorstehers Heinz E. Schneider zur Bürgerversammlung zum Hessentag sind am Mittwoch (1. Juli 2015) rund 270 Bürgerinnen und Bürger gefolgt. „Der Dialog mit den Bürgern ist mir wichtig. In diesem Rahmen haben die Rüsselsheimer die Möglichkeit, Themen anzusprechen, die sie bewegen, und Anregungen zu geben“, sagte Schneider, der den Abend moderierte.

150701 RUES _ buergerversammlung hessentag-3001_600

Nach einem kurzen Film erläuterte Oberbürgermeister Patrick Burghardt dem Publikum, wie sich Rüsselsheim auf dem Landesfest 2017 präsentieren will, aus welchen Elementen das Programm gestaltet wird und wie die Stadtverwaltung die Veranstaltung derzeit vorbereitet. Weiterlesen